Kategorien

Get Adobe Flash player

Bewertungen

Durchschnitt:

9.4

Bambina

Hallo und wau, wau,

mein Name ist Bambina vom Büsenbachtal. So heisst ja auch die Zuchtstätte, wo ich herkomme und in der ich am 11. Juni 2007 das Licht der Welt erblickte. Ich habe noch drei Schwestern und zwei Brüder, kannst du dir unten links anschauen.

Einer der Brüder heisst heute Basti, der spielte sich meistens zum Rudelführer auf, aber dem hab ich’s oft gegeben. Besonders wenn er schlafen wollte – dann wurde ich nämlich zumeist erst richtig wach und habe ihn mir zur Brust genommen.

Die Zweibeiner, die mich zu Hause aufnahmen, wollten ja eigentlich gar keinen zweiten Hund – keine Ahnung, wie ich das wohl doch geschafft habe. Bei denen gab es schon einen Bolonka, den Felix. Haste bestimmt schon gesehen.

Am Anfang kam ich mit dem nicht wirklich gut aus, markierte immer den dicken Macker, doch das hab ich ihm schon zum großen Teil abgewöhnt. Kann ja nicht angehen, dass der mich ständig nieder machen will. Heute zeige ich ihm schon ab und an, wer hier was darf – gelingt mir aber noch eher selten.

Stört mich aber auch nicht wirklich, denn ansonsten kann man es sich hier richtig gut gehen lassen. Gibt viele, viele Gassi-Gänge und Leckerchen und rumtoben mit Felix – wird also nie langweilig bei meinen zweibeinigen Rudelangehörigen.

Richtig toll find’ ich auch, dass die Zweibeiner immer noch mit dem Züchter Kontakt haben, denn so habe ich öfter mal die Gelegenheit meine Mama Betty wieder zu treffen und Schwester Aimy aus dem Wurf vor mir. Das ist immer ein Heidenspaß.

Ach ja – für meine ursprüngliche Heimat hat Herrchen auch die Homepage gebastelt….. ich find’ die schick und wenn du die auch mal anschauen willst, klickste einfach auf den Banner da unten rechts.

Da kannst du dann auch meine Mama und die inzwischen sechzehn Geschwister bestaunen – aber nicht vergessen, wieder her zu kommen, denn hier gibt’s ja auch noch vieles zu entdecken.