Kategorien

Get Adobe Flash player

Bewertungen

Durchschnitt:

9.4

Haare ab

Vor kurzem waren wir ja schon am Strand und es war teilweise schon wirklich heftig warm.

Aber mit dem, was dann kommen sollte,  habe ich nicht gerechnet…

Herrchen hat doch glatt gefährliches Werkzeug ausgepackt, kannst du rechts im Bild sehen. Wie er sagte, wolle er vermeiden, dass ich wie der Felix im Juni 2005 aussehe.

Was da passiert ist, kann HIER nachgelesen werden.

Wenn ich mir dort die Bilder so betrachte, grauste es mich schon ein bisschen und ließ vorsichtshalber die meiste Zeit die Augen zu und traute mich auch erst später, sie wieder auf zu machen. Aber das lässt sich besser unten in der Fotogalerie erkennen.

Ich dachte echt, er lässt kein Haar an mir, denn was da runter kam an Pelz, war schon recht erheblich und auch dazu gibt es ja ein Bildchen unten bei den anderen.

Doch letztlich hat er es doch ganz gut hinbekommen und ein Abschlußleckerchen gab es zum Glück ja auch noch. Vielleicht mag ja auch jemand einen Kommentar zu Herrchens Schnippel-Kunststückchen abgeben, würde ihn bestimmt freuen.

Und uns würde es freuen, wenn die Futternäpfe unten gefüllt werden. Wenn der Beitrag sehr gut gefallen haben sollte, dann einfach ganz rechts draufklicken, dann werden alle gefüllt und wir sagen schon jetzt danke dafür.

VN:F [1.9.3_1094]
Bewertung: 9.6 von 10 Futterschalen (90 Stimmen gewertet)
Haare ab, 9.6 out of 10 based on 90 ratings

6 Kommentare bei Haare ab

  • Marlis Marlis

    Süße Bambina, tolle Geschichte, super Haar(Pelz)schnitt, wunderschöne Fotos,
    möchte ich auch alles so genial können !
    Aber auch das Ansehen und Lesen ist schon eine tolle Sache, danke.
    Liebe Grüße
    Marlis

    • Hallöchen Marlis,

      also der Schnitt ist nicht wirklich schwer, musst deinem Schnuffel nur sagen, dass er schön still halten muss, dann klappt das auch. Ich komme nämlich auch nicht umhin, still sitzen bleiben zu müssen. Und das eigentliche Schneiden ist nicht wirklich schwer (sagt Herrchen).

      Und einen schönen Gruß zurück
      Bambina

  • Marlis Marlis

    Hallo Bambina,
    mein Schnuffelchen würde schon stillsitzen, aber ich bin viel zu ängstlich und will meinen Süßen natürlich nicht verunstalten. Im Moment ist er auch ohne Schnippelschnappel schick, hoffe dass es auch, wenn er etwas größer ist, so bleibt. Habe nur wenig über den Augen geschnitten, damit er ohne “Vorhang” gut sehen kann und vielleicht würde ich am Bärtchen etwas schneiden, aber trau ich mich schon nicht mehr.
    Vielleicht hat dein Herrchen noch einen Ratschlag für mich, grüße ihn ganz lieb.
    Tschüss bis zum nächsten Mal
    Marlis

    • Hallöchen Marlis,

      also schneiden ist eigentlich ganz einfach, man / frau muss sich nur trauen. Dazu nehme ich halt die Haare zwischen Zeige- und Mittelfinger und schneide mehrfach mit einer guten Effilierschere drüber weg. Das halt schön gleichmäßig über den ganzen Hund und schon war’s das.

      Und einen schönen Gruß

      Herrchen ;-)

  • Franz Franz

    Würde gern wissen, was für eine Schere Du benutzt hast. Habe gehört, dass die von Ehaso gut sein sollen. LG

    • Hallöchen Franz,

      also wir hatten bereits “Billig-Scheren” und auch die von Dir genannten im Einsatz und alle diese haben inzwischen einen anderen Platz…. nämlich nicht mehr an den Hunden.

      Wir setzen nur noch reine Profischeren aus dem Friseurbedarf ein. Diese sind wesentlich schärfer und haben eine entschieden längere Haltezeit in Sachen Schärfe und Stabilität. Leider kosten diese fast das vierfache einer mittelpreisigen Hundeschere. Aber nach unseren Erfahrungen lohnt sich das allemal.

      Dann hoffen wir mal, ein bisschen bei der Entscheidung geholfen zu haben
      und schöne Grüße aus Hamburg

      Thomas

Kommentar schreiben